Gebrauchshundesport (IGP)

Schutzhundausbildung

Bei der Schutzhundausbildung mit den drei Disziplinen Fährtenarbeit, Unterordnung und Schutzdienst wird die Vielseitigkeit und Intelligenz eines Hundes gleichermaßen gefordert und gefördert...

Fährtenhundsport

Eine für den Menschen kaum vorstellbare Leistung vollbringt der Hund im Fährtenhundsport. Das ganze Potential an Fähigkeiten der mit Millionen Riechzellen ausgestatteten Nase wird beim Ausarbeiten von Fährten gefördert und gefestigt...

Ausbildungswarte

Dies ist die neue Struktur im Bereich des VPG-Hundesports.
Die einzelnen Ausbildungswarte der Ortsgruppen finden Sie, wenn Sie unter der Rubrik "Der KfT / Struktur / Ortsgruppen" die jeweilige Ortsgruppe aufsuchen und anklicken.

Die Landkarte, die Ihnen direkten Zugang zu den Ortsgruppen gibt, finden Sie hier
Landkarte mit verorteten Ortsgruppen



Informationen und Aktuelles

Neuregelung des Ablaufes von Terminschutzanträgen

Der Ablauf zur Beantragung eines Terminschutzes für den Fachbereich Fährtenhund (FH), Vielseitigkeit (VPG/IPO), Begleithund (BH-VT), Ausdauer (AD)hat sich geändert.
wie der Ablauf nun ist können Sie in dem Dokument nachlesen.

14.02.14

Nichtzulassung von trächtigen/säugenden Hündinnen bei Sportprüfungen

Neuer Beschluß des VDH Vorstandes vom 14.02.2011:

29.11.10

Einsatz von Elektroreizgeräten

22.01.07