Aktuelles

Wichtige Information - Erreichbarkeit der Geschäftsstelle

Am 22.05.2020 ist die Geschäftsstelle des Klub für Terrier nicht besetzt.
Dies gilt auch für den 12.06.2020
Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

20.05.20

ABSAGE "Tag des Terriers 2020"

Aufgrund der unterschiedlichen behördlichen Lageeinschätzung und Vorgaben lässt sich der Tag des Terriers nicht zum geplanten Termin am 6./7. Juni 2020 durchführen. Das nächste Aktionswochenende, analog zum Tag des Hundes (VDH), findet regulär am 12./13. Juni 2021 statt.

16.05.20

Jahresabschlussbericht

Liebe Terrier-Freunde,

wir hatten im Mitteilungsblatt "der Terrier" Mai 2020 angekündigt, Ihnen detaillierte Informationen zu den Jahresabschlüssen der letzten Jahre im internen Bereich darzustellen.

Leider liegt uns bis heute der Abschlussbericht des Wirtschaftsprüfers nicht vor, den wir natürlich als Grundlage brauchen.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir aus diesem Grund die Informationen erst Ende Mai 2020 zur Verfügung stellen können.

Peter Bohrmann
14.05.20

Neue Info zum SLEM Test für Border Terrier

Nach der Schließung des Labors beim AHT in England – hier soll Ende Mai eine Entscheidung fallen, ob und wie es dort weiter gehen kann - können die Tests nun wieder bei der OFA (Orthopaedic Foundation for Animals) in Amerika geordert werden; hier der Link auf die Seite.

Der Bestellvorgang dort ist recht einfach und funktioniert, ohne dass ein Account erstellt werden muss. Zur Bezahlung ist eine Kreditkarte erforderlich.
Wer nicht die Möglichkeit hat, mit Kreditkarte zu zahlen, oder sich mit der englischsprachigen Bestellung nicht sicher genug fühlt, wendet sich bitte an die Rassebeauftragte Yvonne Tilke. Die Bestellung kann dann über den Förderverein unter Nutzung dessen Kreditkarte durchgeführt werden. Allerdings bittet Frau Tilke um Verständnis, dass auf Vorkasse bestanden werden muss.
Test und Ergebnisse werden direkt an die in der Bestellung angegebene Adresse und E-Mail des Besitzers gesendet. Leider ist eine Sammelbestellung, wie sie mit dem AHT vereinbart war, dort nicht möglich.

Es sollte außerdem die recht lange Laufzeit des Versands einkalkuliert werden. Wer also eine Zuchtzulassung plant, muss sich rechtzeitig um den Test kümmern.

Nach wie vor versucht der KfT, über die Firma LABOKLIN zu erreichen, dass der Test auch hier durchgeführt werden kann. Sobald es diesbezüglich neue Erkenntnisse gibt, werden wir Sie an dieser Stelle informieren.

Bottenberg / Tilke
12.05.20

Abbuchung offener Rechnungen

Sehr geehrte Damen und Herren,

im November 2019 hat der Vorstand entschieden, künftig für die Buchhaltung ein Steuerbüro einzusetzen.
Zum einen ist dies unter einem Kostenaspekt entschieden worden, aber wichtig war es auch, künftig steuerliche Beratung in Anspruch nehmen zu können.
Unser Wirtschaftsprüfer sowie unser Software Administrator des Buchhaltungsprogrammes durften uns in diese Richtung nur unterstützen.
Das neue Buchhaltungssystem ist "Datev", sicher vielen Mitgliedern  bekannt. Mit diesem System arbeiten mehrheitlich Steuerkanzleien.
Wir haben in den ersten Monaten dieses Jahres die Umstellung auf das neue System vorbereitet. Nun sind wir soweit, dass die Daten in der Konstellation der Systeme verarbeitet werden können.

Wir machen Sie heute darauf aufmerksam, dass wir in den nächsten Tagen den Einzug der offenen Rechnungen durchführen, dabei ist dann auch der Mitgliedsbeitrag 2020.

Wir bitten die Verzögerung vielmals zu entschuldigen. Sollte bei einer Abbuchung etwas für Sie nicht verständliches passiert sein, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an .
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Peter Bohrmann, Schatzmeister
05.05.20

Terriervermittlung

Bisher konnten Welpen auf der Homepage des KfT nur bis zu einem bestimmten Alter kostenfrei angeboten werden. Für alle anderen Terrier war eine Gebühr zu entrichten. Dies hat der Vorstand schon Anfang des Jahres diskutiert und einen Beschluss gefaßt, der auch im internen Bereich und in "der Terrier" veröffentlicht war.

Aber machmal werden solche wichtige Informationen überlesen. Deshalb hier noch einmal der Beschlusstext:

Die Vermittlung von Terriern auf der Homepage des KfT wird künftig für alle Hunde, sofern es sich um im KfT gezüchtete Hunde handelt, kostenlos erfolgen. Nicht-KfT-Mitglieder können ihren Hund mit KfT-Zuchtbuchnummer gegen eine Gebühr gem. der Gebührenordnung vermitteln lassen.
26.04.20

Jugendchampion - Fehlende Anwartschaften erlangen

Ihr Terrier ist ein hervorragender Vertreter seiner Rasse und ist schon als Jugendlicher erfolgreich auf Ausstellungen gewesen. Nun hat die Corona-Krise den Ambitionen, ihn zum Jugendchampion-KfT zu machen, einen Strich durch die Rechnung gemacht. Leider fehlen noch zwei Anwartschaften auf den Titel.

Der Vorstand des KfT hat dieses Problem erkannt und einen Beschluss gefaßt, der schon am  13.04.20 im internen Bereich veröffentlicht war. Da diese Information dort nicht von allen Mitgliedern gelesen werden, hier noch einmal der Text:

Terrier, die bis zum 14. März 2020 Anwartschaften für den Titel „Deutscher Jugendchampion KfT“ erworben haben, können maximal zwei fehlende Anwartschaften für die Erlangung des Titels „Deutscher Jugendchampion KfT“ durch eine V1-Bewertung in einer anderen Klasse ersetzen. Diese Regelung gilt, solange der Terrier das Alter von 24 Monaten noch nicht überschritten hat. Eine etwaige CAC Anwartschaft auf den Titel „Deutscher Champion KfT“ kann bei dieser Regelung nicht angerechnet werden.

Es bleibt zu hoffen, dass die Maßnahmen zum Lock-down bald soweit geöffnet werden, dass kleine Spezial-Ausstellungen wieder stattfinden dürfen, damit die fehlenden Anwartschaften für den JgdCh. KfT errungen werden können.
24.04.20

Empfehlung für Mitgliederversammlungen von OG, FV und ZV - AKTUALISIERT!

Stehen kurzfristig Mitgliederversammlungen an, welche abgesagt werden sollen, sind folgende Punkte zu beachten:
  1. Vor der Absage muss der Vorstand einen entsprechenden Beschluss herbeiführen und dies protokollieren. Hierbei sollte im Protokoll der Absagtext enthalten sein. Der Vorstand kann den Beschluss im Umlaufverfahren per Mail fassen.
  2. Entweder ist ein Ausweichtermin bekannt oder ein neuer Termin sollte offen gelassen werden.
  3. Die Versammlung mit einer Wahl sollte bis 6 Wochen vor der Hauptversammlung in Kelsterbach durchgeführt sein. Ist die Durchführung bis zu diesem Zeitpunkt nicht möglich, sollte eine Versammlung erst nach der Hauptversammlung in Kelsterbach durchgeführt werden.
  4. Ortsgruppen, welche in diesem Jahr eine Mitgliederversammlung mit Wahl durchführen müssen und diese aus bekannten Gründen bisher nicht veranstalten konnten, müssen in diesem Jahr eine Wahl durchführen.
  5. Fördervereine sind ebenfalls für 4 Jahre gewählt und müssen dieses Jahr, falls die Amtszeit endet, eine Wahl durchführen.
  6. Eine Wahl per E-Mail ist nicht Satzungskonform.
  7. Die Absage ist mit dem Protokoll an die Geschäftsstelle des KfT zu senden.
  8. Gemäß der gültigen Satzung, bleibt der amtierende Vorstand von Ortsgruppen/Fördervereine bis zur Durchführung einer neuen MV im Amt.
  9. Rassebeauftragte sind für 4 Jahre ernannt. Viele Rassebeauftragten müssen erst im kommenden Jahr neu gewählt werden. Falls die Amtszeit von Rassebeauftragten in diesem Jahr endet, muss auch hier eine ZV bis zum Jahresende stattfinden.
  10. Achtung Ortsgruppenversammlungen sowie auch Fördervereinsversammlungen haben eine Einladungsfrist von 2 Wochen einzuhalten; Züchterversammlungen 1 Monat durch Veröffentlichung im „der Terrier“
Eine Absage könnte wie folgt lauten:

aufgrund der aktuellen Lage, sagen wir die Jahreshauptversammlung mit Neuwahl der Ortsgruppe XXXX bis auf weiteres ab!

Wir versuchen diese noch in diesem Jahr und vor der Hauptversammlung in Kelsterbach nachzuholen.

Gemäß der Satzung des KfT (Ortsgruppensatzung, Fördervereinssatzung) bleibt der amtierende Vorstand im Amt, jedoch sind wir verpflichtet in diesem Jahr eine Wahl durchzuführen.

Die aktuelle Lage werden wir weiter beobachten und ggf. kurzfristig mit bekannter Tagesordnung erneut einladen.




07.04.20

Erleichterte Bedingungen für die Zucht im KfT...

...in Zeiten der Corona-Krise

Aufgrund des Coronavirus-Geschehens ist es derzeit nicht möglich, Vorgaben für Züchter, wenn sie züchten wollen, wie auch für Zuchthunde, wenn mit ihnen gezüchtet werden soll, zu erfüllen.

Daher hat der Vorstand des KfT folgende Regelung beschlossen:

Für einen Zeitraum zunächst bis zum 30. Juni 2020 gilt für

Zwingerzulassungen

1.    Neuzüchter benötigen für die Zulassung ihres Zwingers keine Neuzüchterschulung.
Der Zuchtwart darf die Zuchtstätte besichtigen und den Zwinger für vorläufig einen Wurf zulassen.
Die fehlende Neuzüchterschulung ist schnellstmöglich nachzuholen. Das Teilnahmezertifikat ist dem Zuchtbuchamt vorzulegen.

Zuchterlaubnis für Hunde

2.    Die außerordentliche Zuchterlaubnis muss sowohl für Rüden wie für Hündinnnen beim Klubzuchtwart beantragt werden.
Sie wird bei Hündinnen nur für einen Wurf, die Zuchtmaßnahme beginnt mit dem Deckakt, für den oben genannten Zeitraum gewährt.
Rüden, denen eine außerordentliche Zuchtgenehmigung erteilt wurde, dürfen ebenfalls nur innerhalb der oben genannten Frist decken.

Antrag

3.    Terrier, mit denen zum ersten Mal gezüchtet werden soll, benötigen für den ersten Zuchteinsatz
a.    alle für die Rasse geforderten zuchtzulassenden Ergebnisse der Gesundheitsuntersuchungen;
b.    den Nachweis des DNA-Profils.
Dem Antrag, der formlos per Mail oder auf dem Postweg gestellt werden kann, sind die unter Ziffer 3. a. und b. genannten Unterlagen beizufügen. Sofern bereits ein oder zwei Formwertnoten erlangt wurden, diese bitte auch mit einreichen.

Die fehlende Zuchtzulassung muss schnellstmöglich nachgeholt werden, wobei hier wie üblich alle erforderlichen Unterlagen gemäß Zuchtzulassungsordnung vorzulegen sind.

Ausstellung von Ahnentafeln

4.    Welpen aus Würfen, die aufgrund der o. a. Genehmigung geboren wurden, erhalten umgehend Ahnentafeln. Sollte allerdings das jeweilige Elterntier später nicht zur Zucht zugelassen werden, wird für die Nachkommen im Zuchtbuch ein ZUCHTVERBOT vermerkt.

Daher muss der Züchter die Qualität seines Zuchthundes kennen und etwaige zuchtausschließende Fehler beachten.

Diese Regelung gilt ab Veröffentlichung bis zum 30.06.2020. Die Frist kann jederzeit verkürzt oder verlängert werden, sollten sich die Umstände ändern.

Die „Sonderregelung“ vom 12.03.2020 bzgl. der Erlangung von Formwertnoten auf Zuchtzulassungsveranstaltungen wird mit sofortiger Wirkung außer Kraft gesetzt.

Der Vorstand

17.03.20

Aktuelle Empfehlung

Aktuelle Empfehlungen zum Umgang mit Veranstaltungen im Klub für Terrier

Der KfT übernimmt aufgrund der aktuellen Gefährdungslage durch das Corona Virus die Vorgaben seines Dachverbandes und empfiehlt, Ausstellungen / Zuchtzulassungen und Versammlungen etc. für die nächsten vier Wochen auszusetzen. Wir werden in enger Abstimmung die Situation täglich neu bewerten und die Empfehlung ggf. anpassen.

Sportveranstaltungen im Klub für Terrier

Aufgrund der aktuellen Gefährdungslage wird die Prüfungssperre bis einschließlich 31. Mai 2020 ausgedehnt.

Sollten die Meisterschaften vom VDH und KfT durchgeführt werden können, so werden die gültigen Zulassungsbedingungen für das Sportjahr 2020 der Situation angepasst. (Siehe auch Beschlüsse des Vorstandes im internen Bereich dieser Homepage.)

Eine neue Einschätzung der Situation wird es am 24. Mai geben.

15.03.20


« vorherige Seite [ 1 2 ] nächste Seite »