Terrier in Not

Welpen sind süß, doch bis aus dem süßen Zwerg ein angenehmer Hausgenosse wird, vergehen Monate, die viel Zeit, Geduld und Nerven kosten. Gerade für ältere Menschen oder Teilzeit-Berufstätige kann hier die Übernahme eines älteren Hundes, der schon stubenrein und erzogen ist, eine überlegenswerte Alternative sein.

Auf dieser Seite können unsere Züchter ältere Terrier aus ihrer Zucht vorstellen, von denen sie wissen, dass sie in Not geraten sind. Dasselbe gilt für KfT-Mitglieder, die ihren Terrier - er muss aus einer KfT-Zuchtstätte stammen - aus dringenden Gründen nicht mehr halten können und leider einen neuen Besitzer suchen müssen.

Wir hoffen natürlich, dass diese liebenswerten Vierbeiner schnell eine neue Heimat finden. Beachten Sie aber bitte, dass der Klub für Terrier e. V. hier lediglich als Vermittler auftritt. Bei Fragen zu den einzelnen Hunden wenden Sie sich bitte direkt an den bei den jeweiligen Hunden angegebenen Kontakt.


 


Bedlington Terrier

Letzte Aktualisierung am: 04.04.2016

Hessen

Name: Duchesse
Alter: 2003
Geschlecht: weiblich / kastriert
Besonderheiten: gechipt, geimpft, Fellbfarbe blau-grau
 
Charakter:
Duchesse ist eine sehr liebe, aufgeweckte und rüstige alte Dame, die gerne noch längere Runden spazieren läuft. Sie ist sehr anhänglich, mit anderen Hunden und Katzen verträglich, stubenrein und fährt gerne im Auto mit. Aufgrund ihres Alters sieht Duchesse schon etwas schlechter und hört auch nicht mehr ganz so gut.
Wir wünschen uns für diese zauberhafte Hündin ein ruhiges Zuhause mit Sofaplatz, gerne zu einem Artgenossen. Ein Garten zum Schnüffeln und zum Schlummern in der Sonne wäre wünschenswert.
Duchesse befindet sich in Hessen.
 
Info: Petra Konrad, oder 06051-69095  


  

Lakeland Terrier

Letzte Aktualisierung am: 28.02.2016

Escudo B.V.Wellenrooth

Geb: 25.02.2010
Geschl: Rüde
Farbe: red-grizzle
 
Wesen: Escudo hat wie jeder Terrier einen enormen Bewegungsdrang. Er ist kinderlieb, offenherzig und für jede Kuscheleinheit dankbar. Sozial mit anderen Hunden.
 
Bei Interesse an dem Rüden wenden Sie sich bitte an Frau Annegret Bienert.
Tel: 02372/81015





Parson Russell Terrier

Letzte Aktualisierung am: 29.02.2016

25551 Hohenlockstedt

Der Parson Russell Terrier-Rüde "Call me Spotty vom Brunsbeker Land" wurde am 01.05.2009 geboren. Er ist vom Wesen her ein typischer Terrier. Wenn ihm andere Hunde begegnen, wird Alarm gemacht. Den Umgang mit Kindern kennt er nicht.
Er möchte öfter mal seine Ruhe haben. Abends liebt er es zu kuscheln und verlangt dieses auch geradezu.
Seine Besitzer möchten ihn vermitteln, da sie ihrem Kleinen nicht mehr gerecht werden können. Er braucht viel Aufmerksamkeit und Liebe.
 
Kontaktdaten:
Marcel Münch
Mittelstr. 12
25551 Hohenlockstedt
0171-7406077
    

 



Seiten  1 [2] »»

Welsh Terrier in Not

Letzte Aktualisierung am: 15.06.2016

Willis sucht ein neues Zuhause!

Er ist ein Welsh Terrier und fünf Jahre alt. Die letzten Jahre allerdings waren sehr turbulent und er musste erst sein Zuhause wechseln, weil der 1. Besitzer verstarb und jetzt ein zweites Mal, weil die neuen Besitzer ihm nicht Herr werden. Aus Mitleid nahmen zwei ältere Damen ihn auf, als das Herrchen verstarb, sind aber mit ihm heillos überfordert.
Willis ist ein lieber Kerl braucht allerdings dringend jemand mit Hundererfahrung, der weiß was auf ihn zukommt und seine teilweise Eigensinnigkeit und Sturheit zu händeln weiß.
Er kann problemlos alleine bleiben und ist seit vier Monaten kastriert.
Es kam in der Vergangenheit zu einigen Vorfällen, in denen Willis aggressiv gegenüber seinen Besitzerinnen war und gebissen hat.
Mir gegenüber war er eher vorsichtig, respektierte meine geforderte Individualdistanz und zeigte mir gegenüber keine Aggression.
Mit Artgenossen hat er keine bekannten Probleme.
Autofahren ist er gewöhnt, er kommt aus einer VDH anerkannten Zucht und hat alle nötigen Papiere, Impfungen und EU Ausweis.
Er wird ausschliesslich in hundeefahrene Hände abgegeben! Auf keinen Fall in einen Haushalt mit Kindern aufgrund der Beißvorfälle.
Seit heute lebt er in einer Pflegestelle bei Düren, weil die Besitzerinnen Angst vor ihm haben.
Bei ehrlichem Interesse rufen Sie bitte unter 0163 9747009 an odermailen an
Willis wird mit einer Schutzgebühr von 350 Euro vermittelt!
 
 
 
 

 

Raum Berlin-Brandenburg

Trauriger Notfall: Die Welsh Terrier-Hündin "Lotti" braucht dringend jetzt ein neues Zuhause. Es eilt sehr!

Lotti ist eine wunderhübsche, erst 6 Jahre alte Welsh Terrier Hündin. Sie hat nur gute Eigenschaften. Sie bellt nicht in der Wohnung, kann mehrere Stunden alleine bleiben, ist verschmust und sehr gut erzogen. Sie mag Kinder und ist mit anderen Hunden verträglich. Sie ist geimpft und gesund. Lotti hat es bei ihrer Besitzerin immer gut gehabt.
 
Trauriger Weise muss ihre Besitzerin sie jetzt sofort aus gesundheitlichen Gründen schweren Herzens abgeben. Sie kann seit einigen Tagen nicht mehr mit ihr Gassi gehen. Es eilt daher wirklich sehr!
 
Kontakt:
Beate Busse
Tel.Nr.: 033703-68987
E-Mail:  








Mitglied werden!
Sie wollen Mitglied im KfT werden?
Dann bitte einfach...
...dem Link folgen!
Klubsiegerausstellung 2016
Ergebnisse
Borreliose beim Hund
Das sollten Halter wissen