Junior Handling Seminar 2019

Was sich bewährt hat muss fortgesetzt werden. Das Seminar für Junior Handler zum ersten Mal in Alsfeld.

Wer ein Meister werden will...

Der KfT hatte eingeladen und nach anfänglicher Zurückhaltung hatten sich doch einige Jugendliche zum Seminar für Junior Handler angemeldet und Frau Korte, die das Seminar leitete, zeigte sich sehr erfreut über das große Interesse.


Die Jubiläums-Klubsiegerausstellung bildete hierzu einen würdigen Rahmen, insbesondere auch für die am Ende der Veranstaltung stattfindende Junior Handling Entscheidungen in den  Einzelwettbewerben und im Finale.

Aber zum Anfang, Schwerpunkt des Seminars war die Antwort auf die Frage zu finden, wie bilde ich mit meinem Hund ein gutes Team. Denn beim Junior Handling kommt es nicht auf die Schönheit des Hundes an, sondern darauf, wie der jugendliche Vorführer seinen Hund dem Richter am besten von all seinen Seiten und immer voll konzentriert präsentiert.

 
Das Seminar konnte in einem Raum in der Nähe des Restaurants der Hessenhalle stattfinden. Nach einer allgemeinen Vorstellungsrunde begann der theoretische Teil.  Es wurde eifrig diskutiert auch z. B. über die Frage, wie kann ich meinen Hund, oder dann im Wettbewerb, evtl. einen anderen Hund optimal motovieren und seine Aufmerksamkeit auf mich lenken.


Das Diskutierte wurde dann in die Praxis umgesetzt und intensiv geübt. Frau Korte war begeistert vom  Eifer der Jugendlichen, die im Junior Handling geforderten Figuren mit ihren Hunden zu laufen und auch aufmerksam darauf zu achten, dass nichts den Blick des Richters auf den Hund stört. Im Vor-dergrund stand aber immer der Spaß, den der Hund mit seinem Vorführer hatte oder umgekehrt.

Es waren neben den Jugendlichen aus den zwei Altersgruppen des Junior Handlings (9-12; 13-17)  auch solche vertreten, die das Mindestalter noch nicht ganz erreicht hatten aber begeistert ihren Wunsch äußerten, auf jeden Fall weiterzumachen, wenn sie alt genug sind.


Und ganz besonders erfreut war Frau Korte, in wie kurzer Zeit zwischen allen Teilnehmern eine große Hilfsbereitschaft entstand.
 
Das vom KfT gespendete gemeinsame Mittagessen wurde genutzt, um weiter zu diskutieren und Freundschaften zu schließen. An dieser Stelle auch ein großes Dankeschön an die einstmals erfolg-reiche Junior Handlerin Sarah Fischer, die Frau Korte tatkräftig unterstützte.


Es war eine schöne Veranstaltung und alle freuen sich auf das nächste Mal an gleicher Stelle.

Auf Wiedersehen 2020 in Alsfeld.
04.05.19

Klubsiegerausstellung 2017 - Junior Handling

Das Junior Handling mit der Entscheidung um den Tagessieg und dann das große Finale auf der Klubsiegerausstellung - immer ein Highlight.

Klubsiegerausstellung 2016 - Junior Handling Finale

Das Junior Handling Finale auf der Klubsiegerausstellung - immer ein Highlight.

Die Liebe zum Hundesport in die Wiege gelegt.

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm...

...so auch in der OG Terrier Freunde Schönebeck.
Hier ist Winni Wesche (9 Jahre alt) hundesportlich zuhause.

Früh übt sich...

… wer ein Meister werden will.
Auch in der OG Münster 1910 wird der Hundesport gefördert.
Besonders erfolgreich ist eine neunjährige Hundesportlerin, die sich mit ihrem Airedale zur Jugendmeisterschaft anlässlich der Klub-Fährtenhund-Siegerprüfung qualifiziert hat.

Leistungskarte des KfT für Junior Handler

Etwas Erfreuliches für aktive Junior Handler

Der KfT Vorstand hat zugestimmt, für die Junior Handler ein Leistungsbuch des KfT zu erstellen.

Klub für Terrier (KfT) e. V.
Schöne Aussicht 9
65451 Kelsterbach
Telefon: +49 61 07 75 79-0
Telefax: +49 61 07 75 79-28
E-Mail:
Internet: www.kft-online.de
©Copyright 2019