Ergebnisdienst

Klubsiegerausstellung 2018 in Alsfeld

Diese Halle ist für unsere Klubsiegerschau hervorragend geeignet. Es gibt gute Parkmöglichkeiten und auch genügend Platz für Wohnmobile. Alle Ausstellungsringe befinden sich in der Halle und für das leibliche Wohl sorgt ein Imbissstand.

Alsfeld ist mit seiner schönen Altstadt einen Wochenendtrip wert. Es gibt auch mit Hund genügend erschwingliche Übernachtungsmöglichkeiten.

Trotzdem ließen die Meldezahlen an diesem Wochenende zu wünschen übrig. Nur 116 Hunde waren zur Vortagsschau gemeldet, sowie 279 Terrier für die Klubsiegerschau.
Ob es an der Ferienzeit lag oder auch daran, dass die World Dog Show in Amsterdam zeitnah anstand, bleibt zu ergründen. Ich hoffe, dass es im nächsten Jahr zu unserer Jubiläums Klubsiegerschau mit den Meldezahlen wieder besser aussieht.

Gefreut habe ich persönlich mich über unsere Züchterfreunde aus dem Ausland, welche ihre Terrier an diesem Wochenende gezeigt haben. Unsere Klubsiegerschau hat bei Ihnen inzwischen einen hohen Stellenwert angenommen.





Bilder einer Ausstellung

Herr Friedel Schmidt hat sich mit mir viele Gedanken und viel Arbeit gemacht, um einen würdigen Rahmen für unsere Klubschau zu schaffen. Ich glaube vom Umfeld her, haben wir in Alsfeld die besten Voraussetzungen. Wir werden weiterhin an Verbesserungen arbeiten. Friedel, Dir ein herzliches Dankeschön für die gute Zusammenarbeit.





...und noch mehr Bilder!

Für die Wohnmobile konnte noch kurzfristig Strom an die Halle gelegt werden, was leider dann doch nicht so angenommen wurde.

Erstmals haben wir ein Fotopodest für alle BOBs und BOS Gewinner auf der Klubsiegerschau angeboten. Diese hatten mit ihrer Platzierung einen Fotogutschein erhalten. Natürlich konnte das Podest auch von allen anderen Ausstellern für ihre Fotos genutzt werden.


Das Fotografieren wurde am Sonntag von Herrn Michael Janz übernommen. Ich kann nur sagen, Du hast vollen Einsatz gegeben. Drinnen wie draußen hattest Du die Kamera immer schussbereit. Vielen Dank.

Unserem Richterteam Danke für das professionelle Richten. Es ist nicht immer einfach, den besten Hund zu ermitteln, leider kann es nur einen Ersten geben. Ich hoffe, dass alle Richter  ein angenehmes Wochenende hatten.
Eine besondere Freude war es für mich, Frau Bärbel von Kralik im Ring zu sehen.


Ich hoffe sie wird noch viele Jahre als Richterin im Ausstellungsring stehen und unsere Terrier richten. Vielen, vielen Dank.

Für die Präsentation im Ehrenring war Herr Sebastian Cord Schmidt wieder zuständig. Auch hier ein dickes Dankeschön. Du machst das immer hervorragend.

Dem Helferteam meinen ganz großen Dank. Aus jeder Ecke Deutschlands waren alle da, um mich bei dieser Ausstellung zu unterstützen. Das ist nicht selbstverständlich, da viele einige Hunderte Kilometer Anreise hatten. Noch Sonntagmorgen sind zwei Damen aus dem Ruhrgebiet angereist um einen Ring zu betreuen. Ich finde diesen Einsatz von allen nicht so selbstverständlich. Euch allen vielen vielen Dank. Ihr seid klasse.

Gratulieren möchte ich ganz herzlichst der Gewinnerin des Juniorhandling Finale Patricia Hey mit Ihrem Welsh Terrier.


Leider gibt es kaum noch Jugendliche im Juniorhandling. Schade, es ist eigentlich immer wieder schön anzusehen, wie hervorragend hier die Jugendlichen Ihre Hunde zeigen. 

Familie Göthel bekam von Herrn Xaver Schmid den Rolf Wernicke Gedächtnispokal   überreicht.

Dieser Pokal wurde unzählige Male von Ihren Hunden gewonnen und bleibt jetzt endgültig in Ihrem Besitz. Herzlichen Glückwunsch.

Der diesjährige Begrüßungsabend fand im Hotel Essmer statt. Das Hotel liegt nah an der Halle und die Altstadt ist keine 2 km entfernt und gut zu erreichen.

Nach der Begrüßung wurde Frau Mikela Haustein für Ihre langjährige Arbeit als Rassebeauftragte im KfT geehrt.


Ein besonderes Anliegen an diesem Abend war mir die Übergabe eines Blumenstraußes an die drei Damen der Geschäftsstelle für Ihren unermüdlichen Einsatz und die Unterstützung in all den Jahren.

Nochmals vielen Dank.

Nach dem offiziellen Teil wurde gegessen und die Außenterrasse wurde an diesem schönen Sommerabend schnell zum Mittelpunkt für  Plaudereien.


Ich muss sagen, es war einer der schönsten Begrüßungsabende, der letzten Jahre. Er verlief sehr harmonisch, so wie es unter „Terrierfreunden“ sein sollte. So ein Abend entschädigt uns alle dann für die viele Arbeit im Vorfeld.



Hier nun die Gewinner:

Best in Show Vortagsschau 2018


Platz 1    Airedale Terrier Rüde              Sunnily Hero’s of the Wind
Platz 2    Kerry Blue Terrier Rüde           Edbrios Highlander
Platz 3    Cairn Terrier Rüde                   Cairn Bries Connection Forever Young


Best in Show Klubsiegerschau 2018

Platz 1     Welsh Terrier   Hündin            Cinderella of Southern Point
Platz 2     Border Terrier  Hündin            Enrica von der Bordermeute
Platz 3     Parson Russell  Hündin            Attract Attentions Let´zz  Get Glam



Herzlichen Glückwunsch

Silvia Neske

Hier können Sie die Ergebnisse ansehen oder auch als pdf Dateien herunter laden.







1. KfT Obedience Klubsieger und Klassensieger-Prüfung 2018
Hier geht's zum Bericht
Jubiläums-KSA 2019
Schon mal reinschnuppern!
Mitglied werden!
Sie wollen Mitglied im KfT werden?
Dann bitte einfach...
...dem Link folgen!