Archiv - Agility

Klubsieger-Agility 2014

Die OG Dorsten`90 hatte sich bereit erklärt die KfT Agility-Klubsiegerprüfung auszurichten.
Wie gewohnt meisterte die OG Dorsten dies hervorragend.
Vielen Dank an die Mitglieder und Helfer der OG für die gelungene Veranstaltung.
Es fanden sich auch noch Helfer unter den Startern und aus dem befreundeten Nachbarverein Marl-Frentrop, auch ihnen meinen herzlichen Dank.
In diesem Jahr hatten wir Martin Schoffelmeer, einen Richter aus den Niederlanden für unsere Klubsieger eingeladen. Seine Parcours waren den Leistungsklassen entsprechend anspruchsvoll.
Der Morgen der Klubsieger begann mit dichten Nebel und recht kühlen Temperaturen.
Erfreulicher Weise hob sich der Nebel und auch die Temperaturen stiegen an. So hatten wir, wie es sich für eine Klubsieger- Prüfung gehört, einen schönen und warmen spätsommerlichen Tag in Dorsten. Zur 10. KfT Agility Klubsieger hatten wir dann auch gleich 2 KfT Vorsitzende zu Besuch.
Unseren Ehrenvorsitzenden Reinhard Ritz, der fast auf keiner KfT Agility Klubsieger fehlt und unseren 1. Vorsitzenden Torsten Himmrich.
Für das Turnier waren 47 KfT Terrier Teams in den einzelnen Klassen gemeldet. Leider hatten sich 2 Teams abgemeldet. Von den 45 KfT Terrier Teams gingen dann 39 Teams um den Klubsieger Titel an den Start. Die restlichen 6 Teams hatten leider nicht die Vorgaben/Qualis für den Klubsieger- Titel auf der KfT-LK erreicht. Schade da es ja nicht so viele und hohe Vorgaben sind die erfüllt werden müssen. Wir haben für die Klassen 1 und 2 die Vorgaben herunter gesetzt, diese sollten eigentlich für jeden erreichbar sein, genauso wie es auch in der Klasse A3 möglich ist diese zu erfüllen und bis zur Klubsieger vor zu legen.
Da es in der A3 um die Teilnahme zur VDH DM geht und es auch die Möglichkeit besteht mit dem Klubsieger-Titel sich direkt für die VDH DM zu qualifizieren, sind die Meldungen in der A3 entsprechend hoch. Erfreulich sind die gestiegenen Teilnehmerzahlen in der Klasse A3 Large
Der Klubsieger in den einzelnen Klassen und Größen wird aus der Kombiwertung aus Jumping und A-Lauf ermittelt. So ist es für die Starter um den Klubsieger-Titel wichtig und nötig beide Disziplinen mit je mind. einem Gut zu bestehen.
Es wurde zum Schluss durch die Starter in der A3 nochmal richtig Spannend und Aufregend.
Die Klubsieger bekamen diesmal Klubsieger-Teller von Herrn Himmrich überreicht



Die 10. KfT Agility Klubsieger
und im Hintergrund von Links der KfT Ehrenvorsitzende Reinhard Ritz
der Richter Martin Schoffelmeer, der 1.KfT Vorsitzende Torsten Himmrich und Marion Runte OfH

In diesem Jahr sind es
Klasse A1
Small: Heike Epperlein mit Cairn Quintus vom Farbenspiel
Medium: Nicht vergeben
Standard: Franz Bertold mit ISCWT Bellis Wheaten v. Hof Höltring
Klasse A2
Small: Katrin Werdin mit Cairn Peaches Enchanting Peaches
Medium: Kein KfT Teilnehmer
Standard: Kein KfT Teilnehmer
Klasse A3
Small: Dirk Hermann mit PRT Twinkle Alice
Medium: Harald Käufer mit Manchester Toffy Fee v. Vorgebirge
Standard: Christiane Essig mit Airedale Toni of Wedimans Star
Die 3 zuletzt Genannten können durch den Klubsieger-Titel ohne weitere Qualifikationen an der VDH –Agility- Deutschen Meisterschaft teilnehmen. Es werden auch noch andere KfT-Teams an Ihr teilnehmen. Diese standen zum Zeitpunkt der Klubsieger noch nicht alle fest.
Die VDH DM findet in diesem Jahr in der Hundesporthalle Dieselstr.10, 42489 Wülfrath statt. ARGE VDH DM/DJM Agility (DVG)
Ich bin überzeugt, dass Hunde im Grunde denken, die Menschen seien verrückt. (John Steinbeck)
Marion Runte
OfH KfTe.V




Tag des Hundes 2018
Mitmachen lohnt sich
Klubsiegerausstellung 2018
Nicht vergessen!
Mitglied werden!
Sie wollen Mitglied im KfT werden?
Dann bitte einfach...
...dem Link folgen!