Rasseportraits

Der Bedlington Terrier

  

ist durchaus kein "Schäfchen", so sehr sein äußeres Erscheinungsbild dies auch vermuten lässt.

Obwohl einige Quellen behaupten, diese Rasse habe es schon um 1780 in der Grafschaft Northumberland gegeben, ist seine Entstehungsgeschichte unklarer als die manch anderer Terrierrassen.

Ziemlich sicher geht jedoch seine Abstammung auf Kreuzungsprodukte schottischer Jagdterrier mit Otterhounds, englischen Terriern und Greyhounds zurück. Diese Mischung aus Bauhunden und lautlos schnell über der Erde jagenden Hounds eignete sich vorzüglich zum Wildern. Und so bereicherten diese Hunde den Speiseplan ihrer armen Besitzer um manch unerlaubten Braten.

Die planmäßige Zucht dieser Rasse begann ca. 1820. Sie wurde nach einem Städtchen nördlich von Newcastle "Bedlington Terrier" genannt. Bereits 1870 wurden Bedlington Terrier auf Ausstellungen gezeigt, und schon 1877 gründeten die begeisterten Anhänger der Rasse den National Bedlington Terrier Club. So kann diese Rasse durchaus für sich in Anspruch nehmen, die älteste offiziell anerkannte Terrierrasse zu sein.

In Deutschland wurde 1932 die Fachschaft  für Bedlington Terrier gegründet und wahrscheinlich auch bereits der erste Wurf gezüchtet. Nach dem Krieg entstand der Bedlington Terrier Club, der sich 1953 dem KfT anschloss. Seit dieser Zeit sind knapp 7.800 Bedlington Terrier in das Zuchtbuch des KfT eingetragen worden.

Der Bedlington Terrier ist ein liebenswerter und unkomplizierter Hund, der anhänglich und sehr anschmiegsam ist.

Dabei ist er wachsam, mutig und sehr tapfer. Er verteidigt notfalls erfolgreich "seine" Menschen und deren Hab und Gut. Seine Intelligenz, verbunden mit Schnelligkeit und Sprungvermögen machen den Bedlington zum idealen Partner im Hundesport.

Mit seiner Schulterhöhe von etwa 41 cm und seinem Gewicht von ca. 8 - 10,5 kg ist er ein mittelgroßer Hund. Nicht zuletzt wegen seines nicht haarenden, dichten, flockigen Haarkleides, das nicht drahtig sein darf, ist der Bedlington Terrier ein angenehmer Hausgenosse.







Klubsiegerausstellung 2016
AGENDA
Tag des Hundes 2016
Machen Sie mit!
Bundesausscheid für Gebrauchshunde des KfT 2016
Und los geht es...
... mit den großen Prüfungen