Juniorhandling und Vieles mehr

Klubsiegerausstellung 2017 - Junior Handling

Der neue Veranstaltungsort ermöglichte einen tollen Start der Präsentation unserer Terrierrassen, aber auch einen Ort für das Treffen junger Terrierfreunde.
Im großzügig bemessenen Ehrenring konnten erste Annäherungen gemacht, aber auch das Junior Handling ausprobiert werden. Es trafen sich ehemalige Junior Handler, Besucherkinder und ganz junge Terrierbesitzer nahmen schon mal den Ehrenpodest in Augenschein.
 

Im Tagesausscheid richtete Frau Anka van de Sand den Juniorhandling Wettbewerb, die geforderten Figuren konnten sehr großzügig gelaufen und das Gangwerk der Hunde bestmöglich gezeigt werden. 



Frau van de Sand machte es den Handlern nicht leicht durch ihre Positionswechsel und einen Hundetausch;



strahlende Gesichter nahmen die Platzierung der Richterin im Anschluss entgegen.


Siegerin: Antonia Rost

Im Jahresfinale des Klubs für Terrier, gerichtet von Frau Frauke Korte, wurde es dann noch einmal so richtig spannend für die Teilnehmer.



Die Stimmung war sehr gespannt, Dank der vielen Zuschauer, die sich zum Beginn der Wettbewerbe am Ehrenring eingefunden hatten. Frau Korte ließ die Teilnehmer zahlreiche Figuren laufen, als ein Hund kurzfristig ausfiel.



Dank Frau Kortes Umsicht wurde ein vierter Hund bereit gestellt und nun konnte munter getauscht werden.



Das war eine echte Herausforderung für die jungen Teilnehmer, ohne Vorbereitung und ein An-Einander-Gewöhnen in einem Wettbewerb zu laufen!



Alle Teilnehmer meisterten auch diese Herausforderung und so gab es auch hier strahlende Gesichter auf dem Siegerpodest!



1. Platz: Antonia Rost
2. Platz: Patricia Hey
3. Platz: Matthias Rost

Ein würdiger Wettbewerb in den neuen Räumlichkeiten und ein herzliches Dankeschön an die beiden tollen Richterinnen.

Ihre Ines Rost

Fotos: Daria Kusch




Frühling!
Man kann nie früh genug planen.
Tag des Hundes 2018
Mitmachen lohnt sich
Mitglied werden!
Sie wollen Mitglied im KfT werden?
Dann bitte einfach...
...dem Link folgen!