Bekämpfung von Krankheiten

CMO (craniomandibuläre Osteopathie) beim Cairn-, Scottish- und West Highland White Terrier

Die Untersuchung kann wie gewohnt aus den eingelagerten Probe durchgeführt werden. Einerseits liegt ja sicher in den meisten Fällen noch isolierte DNA vor und zudem die für 10 Jahre eingelagerten Blutproben.
 
Möchte ein KfT Züchter die Untersuchung nachbestellen, kann er am einfachsten das neue Formular nutzen. Auf Seite zwei ist ein Feld in welcher er/sie die Befundnummer eintragen kann (unter welcher die vorherige Untersuchung (z.B. DNA-Profil) gelaufen war).

Rechnung und Ergebnisübermittlung findet dann wiederum nur an den KfT statt. Dieser leitet die Ergebnisse weiter und verrechnet die Kosten.

Das Antragsformular ist im Dowloadbereich / Untersuchungsaufträge eingestellt.





Frühling!
Man kann nie früh genug planen.
Tag des Hundes 2018
Mitmachen lohnt sich
Mitglied werden!
Sie wollen Mitglied im KfT werden?
Dann bitte einfach...
...dem Link folgen!