Archiv Informationen des Vorstandes

Vorstandssitzung am 25./26.09.2015

1.    Datenschutz:
Ein Mitglied des KfT hat sich bei der Datenschutzbeauftragten des Landes Hessen über den KfT beschwert. Der Klubleitung wurde unter Androhung eines nicht unerheblichen Bußgeldes unter anderem aufgegeben, einen Datenschutzbeauftragten zu bestellen. Dies ist Pflicht, wenn mindestens neun Personen regelmäßig mit automatisierter Datenerhebung, -verarbeitung oder - nutzung beschäftigt sind. Nicht relevant ist dabei, ob es sich  um eigene Angestellte, freie Mitarbeiter, Voll- oder Teilzeitbeschäftigte, ehrenamtliche Mitarbeiter oder Mitarbeiter von externen Dienstleistern handelt (§ 4f Abs. 1 S. 3 BDSG). Um einen Rechtsstreit mit unsicherem Ausgang zu vermeiden, hat sich die Klubleitung deshalb entschlossen, einen Datenschutzbeauftragten zu bestellen, der seine Arbeit am 18. September 2015 aufgenommen hat. In diesem Zusammenhang wurden auch alle Ausgaben des „Der Terrier“ von der Homepage genommen. Nun soll mit Hilfe des Datenschutzbeauftragten so  schnell als möglich geklärt werden, welche Inhalte datenschutzrechtlich unbedenklich sind und für Werbezwecke wieder auf der Webseite veröffentlicht werden können.

2.    Terrier-Emblem:
Um eine Ungleichbehandlung zu vermeiden, hat der Vorstand den Beschluss aus der letzten Vorstandssitzung aufgehoben. Das KfT-Emblem kann ab sofort – nach schriftlicher Genehmigung durch den Vorstand - für Zwecke der Werbung für unsere Rassen von Mitgliedern des KfT genutzt werden. Mit Beendigung der KfT-Mitgliedschaft ist unwiderruflich die Verpflichtung verknüpft, das Emblem von den entsprechenden Webseiten wieder zu entfernen.

3.    Ausstellungswesen:
Deutsche Zuchtrichter sind an die VDH-Spesenordnung gebunden. Für ausländische Zuchtrichter bietet der VDH unter dem Link http://www.vdh.de/zuchtrichtervertrag/ Zuchtrichterverträge für Vereine an, die eine Sonderschau angegliedert haben (VDH-Europasieger- & Internationale Ausstellung sowie Bundessieger- & Internationale Ausstellung). Der vom VDH zum Download angebotene Zuchtrichtervertrag soll für unsere Spezialausstellungen angepasst und zum Download auf unserer Homepage angeboten werden (deutsch/englich). Herr Schmidt und Herr Himmrich werden den Vertrag entsprechend überarbeiten. Ist die Arbeit abgeschlossen, wird Frau Anders die Ortsgruppen entsprechend informieren.  Weiters soll im Anschreiben an die Ortsgruppen darauf hingewiesen werden, dass für ausländische Zuchtrichter auf KfT-Spezialausstellungen eine freiwillige, abweichende Vergütung vereinbart werden kann.

4.    Öffentlichkeitsarbeit/Werbung:
Im „Der Rassehund“, der Zeitschrift des VDH, wird dem KfT eine 1/8 Seite kostenlos eingeräumt; dies bemisst sich aus der Mitgliederzahl des Klub für Terrier. Wir verfügen über ein sehr schönes Anzeigenmotiv mit unseren Hunderassen, welche allerdings ein größeres Format aufweist. Es soll eruiert werden, welcher Mehrpreis sich durch die Veröffentlichung dieser Anzeige ergäbe. Wie bereits anlässlich der „German-Winner“-Ausstellung in Leipzig soll auch anlässlich der „Hund-und-Pferd“ in Dortmund (Bundessieger-Ausstellung) sowohl im Katalog als auch im Programmheft eine Anzeige geschaltet werden. Ebenso wird der KfT wieder mit einem eigenen Stand auf der Messe vertreten sein. Weiters erhalten alle Hundebesitzer, welche ihre Terrier anlässlich der Rassepräsentation in Dortmund vorstellen, ein kostenloses Parkticket.

5.    Züchterversammlungen:
Scottish Terrier: Herr Himmrich und Frau Bottenberg nehmen teil.
Jack Russell Terrier: Herr Klein nimmt teil.

6.    VDH DM Agility 2015:
Der KfT gewährt den Teilnehmern einen Kleiderzuschuss in derselben Höhe, wie ihn auch die Teilnehmer der VDH DM IPO 2015 erhalten haben.

7.    Zulassungsbedingungen zu Klub-Siegerprüfungen und Bundesausscheid 2016:  Der Vorstand beschließt die Zulassungsbedingungen zu unveränderten Bedingungen wie im Jahr 2015.




Tag des Hundes 2018
Mitmachen lohnt sich
Mitglied werden!
Sie wollen Mitglied im KfT werden?
Dann bitte einfach...
...dem Link folgen!
Klubsiegerausstellung 2018
Nicht vergessen!