Archiv - VPG

26. Klub-Fährtenhund-Siegerprüfung am 29. und 30.10.2011 in Neumünster

Nach 2008 hat sich die KFT OG Neumünster zum wiederholten Male für die Ausrichtung der FH Siegerprüfung 2011 beworben. Das gesamte Team um OG Vorsitzenden Erich Milau hat im Vorfeld keine Kosten und Mühen gescheut, um diese letzte Großveranstaltung für 2011 zu einem würdigen Wettkampfhöhepunkt in unserem Vereinsleben werden zu lassen. Unser Dank an das OG Team, an Bauern und Jagdpächter, die uns erstklassiges Gelände zur Verfügung stellten, und an die Fährtenleger aus der LG Nord und Mecklenburg Vorpommern, denn ohne sie wären diese tollen Ergebnisse nicht denkbar.



30 Fährtenhunde stellten sich am 29.+30.10. den Leistungsrichtern Manfred Wagner, Thomas Schuler und Ottmar Goldstein. An diesem WE wurde auch die Sichtung für die VDH DM IPOFH 2012 durchgeführt. Zu diesem Ausscheid qualifizierten sich 7 Teams.
5 Border Terrier und 25 Airedale Terrier waren die Rassevertreter auf der KFSP2012. Die Herren Wagner und Schuler bewerteten die Siegerprüfung und Herr Goldstein den Ausscheid.  
Sie vergaben folgende Wertnoten.
Herr Wagner:4x Vorzüglich, 7x Sehrgut und 4x Gut
Herr Schuler:0x Vorzüglich, 6x Sehrgut, 7x Gut, 1x Befriedigend und 1x Mangelhaft
Herr Goldstein: 1x Vorzüglich, 3x Sehrgut und 3x Gut


Am Sonntag nahm der PL Herr Dittmer und Herr Ritz im Standquartier Gasthof Auerhahn die Siegerehrung vor.
Die FH-Siegerehrung wäre zu einem würdevolleren Abschluss gekommen, wenn jeder Teilnehmer und der geführte Hund auch korrekt genannt worden wäre. Wir sollten bedenken, dass jeder Hundeführer enorm viel Zeit und Kraft investiert , um an dieser höchsten Prüfung im Fährtenhundbereich teilnehmen zu können, egal ob erfolgreich, oder nicht. Das sind wir allen Teilnehmern einfach schuldig.

Klub Fährtenhund Sieger 2011 wurde Günter König und seine AT Hündin Pitta von der Krebsförde mit 97 Punkten.
Die bewegenden und emotionalen Dankesworte von Günter König bei der Übernahme des Siegerpokals werden den Anwesenden in Erinnerung bleiben.

Auf dem IPO FH-Bundesausscheid hatten Peter Rohde mit AT Hündin Bakitia vom Bilstein und Ute Fallscheer mit BT Zig-Zag Felix Dundee Devil die Nase vorn und vertreten den KFT auf der VDH DM IPOFH. Wir wünschen euch beste Boden-und Witterungsverhältnisse sowie Losglück Ende Februar 2012!!!!

Der Wanderpokal des Universalsiegers 2011, der die erfolgreiche Teilnahme an beiden Siegerprüfungen voraussetzt, konnte Erich Milau mit seinem 3,5 -jährigen AT-Rüden Caspar David vom Bismarckstein
überreicht werden.



Uwe Krachudel
Obmann der Leistungsrichter

Die Ergebnisliste kann hier heruntergeladen werden.





Frühling!
Man kann nie früh genug planen.
Tag des Hundes 2018
Mitmachen lohnt sich
Mitglied werden!
Sie wollen Mitglied im KfT werden?
Dann bitte einfach...
...dem Link folgen!