Archiv - Agility

Agility Weltmeisterschaft 2010

In diesem Jahr fand die Agility-Weltmeisterschaft im eigenen Land, in Rieden in Bayern statt. Der Start vor heimischem Publikum hatte natürlich für alle deutschen Starter einen besonderen Reiz, war aber vielleicht auch mit mehr Druck verbunden. Die deutschen Fans haben aber alle deutschen Starter mit unglaublicher Begeisterung unterstützt, auch wenn dem Einen oder Anderen das notwendige Quäntchen Glück versagt geblieben ist.

Die beiden jungen KFT-Starter Nicola Dorny und Robin Pfau mit den beiden Welsh-Terriern Finja und Harriet von Goldschmieding, übrigens Wurfgeschwister, haben sich hervorragend geschlagen und eindrucksvoll gezeigt, dass sich die Welsh-Terrier durchaus in der Weltspitze behaupten können.
Nicola zeigte in der Mannschaft schöne Läufe, hatte aber ebenso wie ihre Mannschaftskollegen leider eine Disqualifikation, sodass das Gesamtergebnis keine Rolle spielte.

Robin startete im Einzelwettbewerb und konnte nach zwei fehlerfreien Läufen einen tollen 9. Platz von über 70 Hunden in der Gesamtwertung  erreichen.

Herzlichen Glückwunsch an Nicola und Robin zu ihren hervorragenden Leistungen und vielen Dank an alle Fans, die unermüdlich Daumen gedrückt, gejubelt und Fahnen geschwenkt haben!
(S.Pfau)
Fotos und Videos sind auf  der Veranstalter-Seite unter: http://www.agility-wm.de/2010/content/home.de.html und auf der Seite der Nationalmannschaft unter : http://www.agility-nationalmannschaft.de/videos-wm-2010.htm zu finden

Marion Runte
Obfrau für den Hundesport





Klubsiegerausstellung 2018
Nicht vergessen!
Mitglied werden!
Sie wollen Mitglied im KfT werden?
Dann bitte einfach...
...dem Link folgen!
Tag des Hundes 2018
Mitmachen lohnt sich